Bücher & Texte


Während  meiner Zeit in Schweden sind drei Bücher entstanden:

Buchcover

Stockholm (Merian Reiseführer), von Alexander Budde und Gunnar Herrmann, ISBN-10: 3834202924.

Kurzinfo: Die Autoren Gunnar Herrmann und Alexander Budde wissen die Weltläufigkeit der nordischen Metropole meisterhaft zu beschreiben – nicht zuletzt, weil sie dort arbeiten. Umarmt von Ostsee und Mälarsee, auf 14 Inseln schwimmend, geschützt durch die Inseln des Schärengartens, ist Schwedens Hauptstadt etwas Einzigartiges. Stockholm war das Zentrum einer europäischen Großmacht, und 750 Jahre Stadtgeschichte haben beeindruckende Gebäude hervorgebracht. In den Museen gibt es Sammlungen von Weltruf und großartige Kunstschätze zu entdecken. Die Schlösser mit ihren prunkvollen Ballsälen zeugen vom einstigen Ruhm, ebenso wie großzügige Parkanlagen. Seine internationale Bedeutung aber hatte Stockholm freilich nicht bloß diesen schönen Dingen zu verdanken. Unzählige Freizeitmöglichkeiten sowie das mystische Licht des Nordens machen Stockholm zu einer der attraktivsten Hauptstädte Europas. Weitere Details: herausnehmbarer Stadtplan, 15 x Top-Empfehlungen DER GUTE TIPP VON MERIAN, Sprachführer.

Buchcover

Elchtest. Ein Jahr in Bullerbü, von Gunnar Herrmann, ISBN-10: 3548281427.

Kurzinfo: Mit Frau und Baby nach Bullerbü – als Gunnar Herrmann das Angebot erhält, für die Süddeutsche Zeitung nach Stockholm zu gehen, klingt das für die junge Familie paradiesisch: Schweden mit seiner unberührten Natur und den roten Holzhäuschen. Ein einziger großer Kinderspielplatz! Doch im Land der Elche und Billy-Regale ist nicht alles »Bullerbü«. Die Winter sind endlos lang und dunkel, die Menschen höflich, aber verschlossen, und das staatliche Rundum-Sorglos-Paket gibt es nur für den, der in den Warteschlangen der Bürokratie standhaft bleibt. Immerhin: Wenn die Herrmanns das Heimweh packt, können sie ins nahegelegene Möbelhaus flüchten. Dort schmecken die Fleischbällchen genau wie daheim. Mit viel Witz, Sympathie und Augenzwinkern erzählt Gunnar Herrmann vom Familienleben im hohen Norden.

Buchcover

Alter Schwede. Zwei Hochzeiten und ein Elchgeweih, von Susanne Schulz und Gunnar Herrmann, ISBN-10: 3548283756.

Kurzinfo: Traumhochzeit in Bullerbü: Das ganze Land fiebert der Vermählung von Kronprinzessin Victoria entgegen. Da können die Neu-Schweden Gunnar und Susanne nicht tatenlos zusehen. Im Kreißsaal beschließen sie spontan, auch zu heiraten. Doch vor dem Fest der Liebe sind Prüfungen zu bestehen: Sie kämpft um Gleichberechtigung, die es auch in Skandinavien nicht geschenkt gibt. Er kämpft in seiner Elternzeit mit Windeln und einem lästigen Elchgeweih. Sympathisch und mit Witz erzählen Susanne Schulz und Gunnar Herrmann, wie sie nach dem ersten Elchtest ihren Platz in Schweden finden.

Texte

(eine kleine, unvollständige Auswahl):

Der Prinz aus Ockelbo. Schwedens Königshaus vor der Hochzeit, SZ vom 28.5.2008.

Am Tor zur Hölle. Vulkanausbruch auf Island, SZ vom 22.4.2010.

„Dann spüre ich, dass ich lebe“. Fans der Automarke Saab besuchen Trollhättan, SZ vom 4.10.2011.

Zeit für schmerzhafte Diskussionen.Kommentar zum Ende des Breivik-Prozesses in Oslo, SZ vom 25.8.2012.

Die Angst des Vaters vor dem ersten Schultag. Vergleich der Schulsysteme in Schweden und Deutschland, SZ.de, 9.9.2013.

US-Wahl 2016: Die Nacht, die die Welt auf den Kopf stellte. Bericht aus der Wahlnacht im November 2016, SZ.de, 9.11.2016.

Gegen die Angst kommt die Gesellschaft nur gemeinsam an, Kommentar zur Kriminalitätsstatistik, SZ.de, 23.4.2018.

Wie der kleine Jack der kaiserlichen Marine trotzte. Historisches Stück über einen deutschen U-Bootangriff vor der US-Küste im Jahr 1918, SZ.de, 21.7.2018.

US-Wahl 2020: Wahlchaos in Iowa. Fragen und Antworten zu den chaotischen Vorwahlen in dem US-Bundesstaat, SZ.de, 4.2.2020.

Ein Schlusspunkt, der keiner ist. Kommentar zum Abschluss der Ermittlungen im Mordfall Olof Palme, SZ.de, 10.6.2020.

Freiheit – mit Augenmaß. Kommentar zu Lockerungen in der Corona-Krise, SZ.de, 20.5.2020.